Anzeige

Magen-Darm-Ärzte

Das Patientengespräch ist uns wichtig!

Von Mark Krüger · 2018

Menschen, die chronisch unter Magen-, Darm- oder Lebererkrankungen leiden, sind oft von Einschränkungen in Alltagssituationen und bei sozialen Kontakten betroffen. Sie benötigen in der Regel eine intensive Betreuung durch einen qualifizierten Facharzt. Darauf weist Frau Dr. Dagmar Mainz vom Berufsverband der Niedergelassenen Gastroenterologen (bng) hin.

Quelle: Bundesverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e. V.

„Wir Magen-Darm-Ärzte bemühen uns um eine patientenbezogene Medizin, bei der auch das beratende Gespräch nicht zu kurz kommt“, sagt Dr. Dagmar Mainz, die Sprecherin der Facharztgruppe. „Vorsorge gegen Darmkrebs ist dabei ein wichtiges Thema, bei dem wir auch die Risikogruppe der Angehörigen in den Blick nehmen. Die engsten Verwandten von Patienten mit Darmkrebs sind ebenfalls besonders stark gefährdet, an Darmkrebs zu erkranken. Sie sollten frühzeitig das Angebot einer vorsorglichen Darmspiegelung in Anspruch nehmen.“

Viele Magen-Darm-Ärzte verfügen über besondere Qualifika­tionen im Umgang mit chronisch erkrankten Menschen. Damit Patienten erkennen, wo sie eine gute Versorgung finden, zertifiziert der Berufsverband der niedergelassenen Magen-Darm-Ärzte (bng) Schwerpunktpraxen, zum Beispiel im Bereich der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen oder der Lebererkrankungen. Den nächsten Magen-Darm-Arzt in Ihrer Nähe finden Sie auf unserem Patientenportal im Internet.

Kontakt

Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V.
Holdergärten 13
89081 Ulm
E-Mail: kontakt@bng-gastro.de
Web: www.magen-darm-aerzte.de

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 44
    [micro_portalID] => 26
    [micro_name] => Gesunder Magen und Darm
    [micro_image] => 4609
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1481554947
    [micro_last_edit_user] => 1
    [micro_last_edit_date] => 1567522067
    [micro_cID] => 1432
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)